Das Komplettpaket Fortbildung:
  • Alle Termine auf einen Blick
  • Kurze Wochenenden (Sonntag frei)
  • Balintgruppen enthalten

Dr. med. Gustav Wirtz

Dr. med. Gustav Wirtz

Leitender Arzt RPK
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Suchtmedizin

Zusatz Weiterbildung:
spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT)
dialektische Behaviorale Therapie (DDBT)
Epileptologie (DGfE)

Kontakt:
SRH RPK Karlsbad GmbH
Guttmannstr. 4
76307 Karlsbad
Tel.: 07202 91-7034
Fax: 07202 91-6125
gustav.wirtz@rpk.srh.de
www.srh.de/rpk/

Curriculum Vitae: Dr. med. Gustav Wirtz

Studium

  • Studium mit Abschluss der Humanmedizin Universität, Freiburg
  • Weiterführung der Promotion in Philosophie (Fr. Prof. Kather u. Prof. Uehlein, Freiburg
  • Studien- und Praktikumsaufenthalte in Kanada (Medical Anthropology) und China (Akupunktur)

Berufliche Tätigkeiten

  • Suchtbeauftragter des SRH Klinikums Karlsbad-Langensteinbach gGmbH
  • Leiter der Sektion Psychotraumatologie, Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie, SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach (Leitung: Prof. Dr. M. Weisbrod), Karlsbad
  • Leitender Oberarzt und Qualitätsbeauftragter, Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie, SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach, Karlsbad
  • Leitung der Traumaambulanz der MediClin Klinik an der Lindenhöhe (Leitung: PD Dr. U. Frommberger), Offenburg
  • Oberarzt an der MediClin Klinik an der Lindenhöhe, Offenburg
  • Oberarzt an der Universitätsklinik für Klinische Psychiatrie (UPD, Leitung: Prof. Dr. W.K. Strik), Bern, Schweiz
  • Funktionsoberarzt an der Universitätsklinik für Klinische Psychiatrie (UPD), Bern
  • Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Klinische Psychiatrie, Bern
  • Assistenzarzt an der Klinik Bethesda für Epilepsie und Neurorehabilitation, (Leitung: Dr. F.M. Conti), Tschugg, Schweiz
  • Arzt im Praktikum an der Neurologischen Klinik der Universitätskliniken des Saarlandes (Leitung komm.: Prof. Dr. A. Haass), Homburg/Saar
  • Tutor und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Medizinische Psychologie (Leitung: Prof. Dr. S. Goeppert), Universität Freiburg

Lehrtätigkeit

  • Dozent am Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP) am Zentrum für Seelische Gesundheit, Mannheim (Leitung Dr. H. Bents)
  • Lehrauftrag für Psychiatrie im Studiengang „physician assistant“ an der Dualen Hochschule Karlsruhe (Studiengangsleitung Prof. Dr. Hoffmann)
  • Dozent an der Akademie für Psychotherapie Pforzheim; Leitung: Dr. Polster
  • Lehrtätigkeit in der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie, SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach, Karlsbad, als Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg: Weiterbildungsveranstaltungen für Weiterbildungsassistenten und Pflegeteams und überregionale Weiterbildungsveranstaltungen
  • Lehrtätigkeit an der MediClin Klinik an der Lindenhöhe, Offenburg, als Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg: Studentenunterricht (PJ-Studenten), Weiterbildungsveranstaltungen für Weiterbildungsassistenten und Pflegeteams und überregionale Weiterbildungsveranstaltungen (z.B. im Traumanetzwerk Ortenau)
  • Dozent im Masterstudiengangs Psychotherapie, Universität Bern, Psychologisches Institut, Bern
  • Dozent an der Weiterbildungsakademie der Föderation Schweizer Psychologen (FSP)
  • Lehrtätigkeit an der Universität Bern: Studentenunterricht (PJ-Studenten, Teilnahme als Tutor am Problem Based Learning (PBL)), Weiterbildungsveranstaltungen für Weiterbildungsassistenten und Pflegeteams und überregionale Weiterbildungsveranstaltungen

Supervisionstätigkeit

  • Supervisor im Weiterbildungsstudiengang in Psychologischer Psychotherapie (WIPP), Landau
  • Als Supervisor für Verhaltenstherapie anerkannt bei:
    - Akademie für Psychotherapie, Pforzheim
    - Gastsupervisor am Institut für Fort- und Weiterbildung in klinischer
      Verhaltenstherapie e.V. (IFKV), Bad Dürkheim
    - Supervisor am Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP),
      Heidelberg
    - Supervisor am Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung in klinischer
      Verhaltenstherapie e.V. (IVT), Mannheim
  • Als Supervisor anerkannt im Curriculum Traumatherapie (CTT), Mannheim und Frankfurt (Leitung: Fr. Dr. R. Steil)

Ergänzende Fort- und Weiterbildungen

  • Entwicklung und Umsetzung eines störungsspezifischen Behandlungskonzepts für Patienten mit affektiven und Persönlichkeitsstörungen im stationären Setting in Zusammenarbeit mit Fr. Prof. Dr. Renneberg und Prof. Dr. Fydrich, Berlin
  • Beginn der Ausbildung in der Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) Methode, EMDR Institut Deutschland (Level 1 und 2), Einzelsupervision bei Prof. Dr. G. Seidler, Heidelberg
  • Postgraduale Weiterbildung kognitive Verhaltenstherapie, Institut für Psychologische Therapie (inkl. Abschlussprüfung), Leitung Prof. Dr. K. Grawe, Zürich
  • Gruppensupervision bei Dr. med. W. Schmid (Psychoanalytiker),Universitätsklinik für Klinische Psychiatrie (UPD), Bern
  • Postgraduale Weiterbildung Psychoanalytische Psychotherapie, Psychoanalytisches Seminar Bern
  • Einzel- und Gruppensupervision und Einzelselbsterfahrung bei Dr. med. Ch. Ringer (Verhaltenstherapeut SGVT), Bern
  • Teilnahme an einer analytischen Selbsterfahrungsgruppe bei PD Dr. Th. Herzog, Abt. für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin, Universität Freiburg
Berufliche Vita Gustav Wirtz (pdf)